Start

Die Tonalität des Monats ist PhrygDorisch – mit einem Tonbeispiel als Start:

“Tagicrosago” – PhrygDorisch – erweitertes Tonbeispiel, ruhig – 8-saitige Gitarre, Crotales, singende Säge, Gong, Tanpura – 5:45 – als Loop auf separatem Tab (oder via Rechtsklick-Option, falls vorhanden)
Du kannst einen Tonbeispiel-Loop als Ton-Mantra geniessen, zur
Kontemplation oder Meditation, zum Anheben und Fokussieren, oder als beruhigenden Hintergrundton zur Entspannung und Regeneration.

Praktische Anwendung und Zweck

Der Zweck von Tonalibus ist es, eine Übersicht und Referenz über verankerte Tonalitäten und die ihnen innewohnenden harmonischen Qualitäten für deren praktischen Gebrauch zu übermitteln – zum Berühren, Anheben, Reinigen und Heilen, als Ausdruck des Unaussprechlichen – um sich zu finden, jenseits der Dualität.

Harmonie, Tonalitäten und Tonalibus

Harmonie, für mich, Ulrico, ist, wie gut etwas das Unaussprechliche ausdrückt und das Herz berühren und anheben kann. Tonalitäten sehe ich als Gruppen von gegenseitig verbundenen Schwingungen. Das Ergebnis meiner Erforschung solcher Aspekte nenne ich Tonalibus. Die Tonalibus-Website präsentiert einige grundlegende Konzepte von Harmonie und Tonalitäten, einen umfangreichen Katalog von verankerten Tonalitäten, die Sammlung Klänge, sowie den Spiritualibus-Blog und Fidibus-Shop.

Neue Spiritualibus-Blog-Beiträge – Ausschnitte

Beiträge enthalten oft neue Tonbeispiele, spirituelle Gedichte, Zitate und Fotos.
Um einen Beitrag ganz zu sehen, klicke auf seinen Titel über dem Ausschnitt.

Tonalität des Monats: PhrygDorisch

Die Tonalität des Monats Oktober 2022 ist PhrygDorisch – eine gebündelte Heptatonalität.
W. A. Mathieu bezeichnet in “Harmonic Experience” diese faszinierende Tonalität als “Dark Horse” oder Mixolydisch/Phrygisch. Er erwähnt auch seine Vorliebe für ihr “leicht verstörendes Geheimnis.”