Harmonisches Zusammenspiel der Generationen

Was ist das harmonische Zusammenspiel der Generationen? –

Als die Quarte noch Tonika oder Grundton war, diente die jetzige Tonika als ihre Quinte, ihr harmonischster Verbündeter. Dann als sie zur Quarte wurde, erschien sie kontrastreicher und weniger harmonisch. Aber schliesslich war sie immer noch grundlegend für das, was sie war. Sie musste ihre vorherige primäre Position loslassen. Die Quinte zum jetzigen Grundton nahm nun den Platz des Harmonischsten ein.

Das ist die Progression oder der Fluss der Harmonie und wie sich harmonische Anker durch einen Grundton mit seiner Quinte und Quarte bilden. Progressive und regressive Qualitäten halten sich in der Gegenwart die Waage, mit Blick nach vorn, wie auch zurück woher man kam. Da kann ein Hauch von der Quinte der Quinte (die Quinte der Quinte) besonders berührend sein.

Wir können dies als Harmonie im Zusammenspiel der Generationen und Tonalitäten sehen.

In seinem vollem Umfang kennen wir dies in der Musik als Quintenzirkel oder als Quinten-Zyklus. Dies hat die Form eines regelmässigen Dodekagramms, was von manchen als Ausdruck heiliger Geometrie betrachtet wird. Die fünfteilige Kurs-Serie Grundlagen der Harmonie und Tonalitäten von Tonalibus präsentiert dies im vierten Modul Vier Harmonische Anker und der Quinten-Zyklus.

Kurzer stummer Video-Loop: der Quinten-Zyklus, präsentiert von Tonalibus unter Highlights Konzepte – Gestartet oder gestoppt, kannst du dich manuell in deinem eigenen Tempo durch diese Bilder voran- und zurück-bewegen, indem du den Video-Kontroll-Punkt horizontal verschiebst.

Tonalität des Monats: BlueMix

Die Tonalität des Monats Januar 2021 ist BlueMix, eine Tritonus- oder Blues-Tonalität.

BlueMix – rhythmischer Tonbeispiel-Loop – spielt bis du es stoppst oder auf diesem Tab eine andere Seite aufrufst.
BlueMix – ruhiger Tonbeispiel-Loop – spielt bis du es stoppst oder auf diesem Tab eine andere Seite aufrufst.

Du kannst einen Tonbeispiel-Loop, z.B. den der Tonalität des Monats, als Ton-Mantra zur Kontemplation oder Meditation, zum Anheben und Fokussieren geniessen, oder einfach als beruhigenden Hintergrundton zur Entspannung und Regeneration. Zudem kannst du mitsummen oder chanten, zum Beispiel mit HU oder einer anderen Mantra-Silbe, und dich auf den Grundton einstimmen.

IMG_3085 cxv - Tonalität des Monats
Die Sonne geht unter, um an einem anderen Tag wieder aufzugehen – Eriz, Schweiz – Juni 2020

Jenseits Dualität

Als Ergänzung hierzu gibt es auch einen Beitrag zum Dualismus vom 11. September 2021.

Jenseits Dualität

Mit dem Fluss des Lebens und des Geistes bekommt alles und jeder seinen Anteil, so wie Zyklen kommen und gehen. Wir atmen ein und atmen aus. Wir geben und erhalten. Es gibt Wellen und Kreise. Es gibt Gerades und Ungerades. Solange wir in den dualen Welten sind, haben wir es mit Gegensätzen zu tun, mit Höhen und Tiefen, Gut und Böse, Ein und Aus. Doch im Bewusstsein, als Seele, können wir über die Dualität, über Polaritäten und Illusionen hinausgehen.

Was bedeutet, über die Dualität hinausgehen?

Zuerst ist das Darüberhinausgehen in der Regel noch sehr dual in sich selbst. Das dauert so lange, wie man in der Polarität gefangen bleibt, sich innerhalb der Dualität oder als darüber hinaus zu sehen. Das Darüberhinaus ist als solches noch sehr wohl innerhalb der Dualität, da man weiterhin zwischen innerhalb der Dualität und angeblich jenseits oder ausserhalb unterscheidet.

Wenn schliesslich zwei oder mehr Seiten verschmelzen und sich zu einem unteilbaren Ganzen vereinen, gibt es keine dualen Unterscheidungen mehr und die Polaritäten lösen sich auf. Dann ist einfach alles, du bist und ich bin – wir sind! Von da an gibt es keinen Ansprüch mehr, jenseits zu sein. Es gibt keine passenden Worte mehr. Aber es gibt Taten. Das kennzeichnet einen Standpunkt der Seele, des objektiven Bewusstseins, der göttlichen Liebe und Akzeptanz.

Wie wir über Polaritäten und Illusionen hinausgehen können

An dieser Stelle wird es persönlich – sehr persönlich. Schliesslich geht jeder seinen eigenen individuellen Weg durchs Leben und darüber hinaus. Der berüchtigte einzige Weg ist der eigene Weg, die eigene Erfahrung. Das geht über Worte und den Verstand hinaus; es wird zu einer Sache des Handelns und des Seins.

Es gibt viele individuell mehr oder weniger hilfreiche Werkzeuge und Lehren, die man im Bestreben anwenden kann, sich zu entfalten und über Polaritäten und Illusionen hinauszugehen. Für mich, Ulrico, war und ist der Ton grundlegend für meinen Lebensweg und meine Entfaltung – der Ton, zusammen mit dem Licht, der göttliche Spirit und die Liebe, sowie innere und äussere Lehrer und Begleiter.

Ton oder Klang kann als Mantra verwendet werden, möglicherweise in Verbindung mit heiligen Silben wie ॐ – Ōṁ / Aum oder HU. Tonalibus fördert die Verwendung von Tonalitäten-Loops, wie die Tonalität des Monats (der erste Punkt auf der Homepage), individuell ausgewählte Tonbeispiel-Loops von Tonaltäten (aus dem Katalog der verankerten Tonalitäten) oder individuelle Ton-Mantren als Werkzeuge, die einem helfen, über Einschränkungen und die Dualität hinauszugehen, um die persönliche Erfahrung und die individuelle Verbindung mit dem göttlichen Funken in jedem unserer Herzen zu stärken.

Alle und alles existiert, du und ich, in spiritueller Freiheit und göttlicher Liebe, im Bewusstsein der Seele. Jenseits der Dualität!

IMG_3892 cx - Jenseits der Dualität
Unendliche Faszination mit Tages-Anbruch und Sonnen-Aufgang – Januar 2021 – Grächwil, Schweiz

Dezember 2020 Tonalibus-Update

Neue Tonalibus-, Spiritualibus- und Fidibus-Entwicklungen

Dieser Tonalibus-Update vom Dezember 2020 präsentiert: Das neue Glossar, Klänge des Winters, die ersten überarbeiteten Tonalitäten-Seiten mit zusätzlichen Tonbeispielen, erneuerte Spiritualibus-Blog-Seiten und Beitrags-Formate, Fidibus-Shop-Updates zu individuellen Ton-Mantra-Schritten, Minikonzert-Sessionen und Tonalibus-Erkundungs-Kursen; und schliesslich die allgemeine Tonalibus-Bilder-Sammlung.

Tonalibus-Updates

Unter Über findest du jetzt ein Glossar mit kurzen Definitionen in alphabetischer Auflistung grundlegender und besonderer Begriffe und Namen, die von Tonalibus verwendet werden – in allen Sprache der Website (Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch).

Neu unter Klänge ist die Seite Winter 2020/2021 mit einer wachsenden Sammlung von neuen persönlichen Tonbeispielen, die verschiedenste Möglichkeiten ausloten und den Charakter der Zeit widerspiegeln.

Erste Beispiele von erneuerten individuellen Tonalitäts-Seiten sind Reachmix, Bluemix, und Hexablue. Jede bietet ein neues ruhiges, eher kontemplatives oder meditatives Tonbeispiel als Ergänzung zu dem anderen, eher rhythmischen Tonbeispiel. Diese Beispiele sind auch als Loop verfügbar, auf den Zusatzseiten Ton-Loops – Reachmix, Ton-Loops – Bluemix, und Ton-Loops – Hexablue.    

Spiritualibus-Blog-Updates

Die Spiritualibus-Blog wurde überarbeitet, um die Übersichtlichkeit zu verbessern und die wachsende Anzahl von Beiträgen besser unterzubringen. Die Kategorie Omnibus kennzeichnet Highlight-Beiträge. Neue sekundäre Beitrags-Seiten bieten Listen von neusten Beiträgen und separat von Tonalibus-Beiträgen, Spiritualibus-Beiträgen, und Fidibus-Beiträgen. Ein ein- und viersprachiges Spoken-Word-Experiment findest du in dem poetischen Beitrag "Lieber Gott”.   

Fidibus-Shop-Updates

Werkzeuge zur Vorbereitung eines individuelles Ton-Mantra (ITM oder ISM) entstanden in drei Schritten und Seiten auf der Tonalibus-Site. Personen, die ein ITM beantragen, werden die erforderlichen Passwörter nacheinander erhalten, um an diesen Schritten zu arbeiten. Schritt-1 beinhaltet ein paar grundlegende Fragen, um eine Anfrage für ein ITM zu qualifizieren. Schritt-2 bietet eine Übung, um den eigenen Grundton zu bestimmen und erste Gruppen von Tonalitäten, die individuell zu bewerten sind. Basierend auf den Ergebnissen von Schritt-2 erhält eine Person dann spezifische Anweisungen, auf welche der angebotenen umfassenden Gruppen von Tonalitäten oder auf welche spezifische Tonalitäten sie sich im Schritt-3 konzentrieren und diese bewerten soll.  

Zu dieser Zeit der globalen Pandemie, werden öffentliche Tonalibus Mini-Konzert-Sessionen fortgesetzt, wenn auch mit sehr kleinen Teilnehmerzahlen von Freunden. Für die Zukunft planen wir solche Sessionen an verschiedenen Tagen der Woche.

Der Start des aktuellen dreiteiligen Tonalibus-Erkundungs-Kurses musste aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie um etwa einen Monat verzögert werden.

Sammlung allgemeiner Bilder von Tonalibus

Du findest diese Sammlung von allgemeinen Fotos und Schlüssel-Bildern von Tonalibus unter Über.

Mit diesem Dezember 2020 Tonalibus-Update wünsche ich dir frohe Festtage und ein wunderbares neues Jahr! – Ulrico

Tonalität des Monats: ReachMin

Die Tonalität des Monats Dezember 2020 ist ReachMin – eine Reach (oder harmonische) Heptatonalität.

ReachMin – Tonbeispiel-Loop – spielt bis du es stoppst oder auf diesem Tab eine andere Seite aufrufst. (Oder spiel es auf einem neuen Tab.)

Du kannst einen Tonbeispiel-Loop, z.B. den der Tonalität des Monats, als Ton-Mantra zur Kontemplation oder Meditation, zum Anheben und Fokussieren geniessen, oder einfach als beruhigenden Hintergrundton zur Entspannung und Regeneration. Zudem kannst du mitsummen oder chanten, zum Beispiel mit HU oder einem anderen Mantra, und dich auf den Grundton einstimmen.

Baum - Tonalität des Monats: Reachmin
Winterbirke bei Sonnenuntergang – Grächwil/Meikirch, Schweiz – Dezember 2014 – das Tonalibus-Themenfoto